Autor Thema: Alkohol  (Gelesen 192 mal)

Birgit

  • Gast
Alkohol
« am: 06 Juni 2022 »
Darf man nach einem Alkoholentzug nie wieder Alkohol trinken.?

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.459
Antw:Alkohol
« Antwort #1 am: 15 Juni 2022 »
Sehr geehrte Birgit,

so pauschal mit ja oder nein, lässt sich diese Frage nicht beantworten. Ganz generell ist zu sagen, dass jeder und jede selbst für sich entscheidet ob er oder sie Alkohol trinken will oder nicht.

Wenn ich allerdings bereits einen Alkoholentzug gemacht habe, so bedeutet dies meist, dass ich bemerkt habe, dass etwas mit meinem Trinkverhalten nicht in Ordnung ist. Ich habe vielleicht die Kontrolle über meinen Alkoholkonsum verloren oder gar gespürt, dass ich vom Alkohol abhängig bin und sich in Folge dessen beispielsweise Konflikte in Beziehungen oder Probleme am Arbeitsplatz, die zunächst mit Alkohol gelöst schienen, verstärkt haben.

Wenn ich mich dann für einen Trinkstopp im Rahmen eines Entzugs oder vielleicht sogar im Rahmen einer Therapie entschieden habe, gilt es alternative Umgangsweisen mit Stresssituationen und unangenehmen Gefühlen zu erlernen, die unabhängig vom Konsum sind. Dies ist gar nicht so einfach und erfordert einiges an Motivation, Anstrengung und Bereitschaft gewohnte Verhaltensmuster zu durchbrechen. Wenn ich mich nun also nach einem Entzug wieder dazu entscheide Alkohol zu trinken, so laufe ich Gefahr in eben selbige alte Verhaltensmuster abzurutschen und gefährde damit mittel- und langfristig meine körperliche und psychische Gesundheit, meine Beziehungen und somit meine Chance auf ein zufriedenes Leben. 

Alles Gute aus dem Krankenhaus Maria Ebene