Autor Thema: Selbst testen  (Gelesen 6649 mal)

Stefan

  • Gast
Selbst testen
« am: 02 November 2005 »
hallo,

Verzweifelt versuche ich meine Aktionen vom Vorabend über die ich nicht weiter eingehen möchte, weil es mir so peinlich ist. Doch habe ich das gefühl, daß das nicht nur der Alkoholkonsum war, denn ich habe Bedenken, daß ich aus welchen Grund auch immer, eine dosis Chemischer Drogen genommen habe. Ich habe noch nie chemische Drogen genommen, doch mein Körper fühlt sich die letzten 2 Tage einfach so anders an, und das hat nichts mit dem Alkohol zu tun glaube ich.

nun meine eigentliche Frage. Ist es möglich sich selbst zu testen, ohne daß das polizeilich gemeldet wird? und wie lange kann man das sehen?

herzlichen Dank im vorraus

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.446
Re: Selbst testen
« Antwort #1 am: 02 November 2005 »
Hallo Stefan,

wir schlagen eine sofortige Terminvereinbarung bei einer Drogenberatungsstelle vor. Dort kann (jedenfalls bei uns) kostenlos und anonym ein Drogentest gemacht werden und auf Wunsch ist auch ein ausführliches Gespräch möglich.

1971

  • Gast
Re: Selbst testen
« Antwort #2 am: 13 November 2005 »
Hallo Stefan,

ich habe auch das Gefühl, dass mir jemand  bei meinem letzten Discobesuch etwas in mein Getränk gemischt hat. Da dieses Erlebnis schon 8 Tage zurückliegt, wird wohl ein Urintest nichts mehr nützen. Daher wäre ich dir sehr dankbar, wenn du mir sagen könntest, was bei deinem Testergebnis,sofern vorhanden, rausgekommen ist. Meine Geschichte findest du bei den offenen Fragen, vielleicht fallen dir ja irgendwelche Gemeinsamkeiten auf, allerdings habe ich das peinlichste Erlebnis auch weggelassen. Würde mich wirklich freuen, eine Antwort zu erhalten.