Autor Thema: Substitol abdosieren  (Gelesen 302 mal)

B.H.

  • Gast
Substitol abdosieren
« am: 11 Januar 2020 »
Hallo,
ich nehme noch 200mg Substitol in 24 Std.
und möchte wissen,
In was für Schritten man am besten reduziert
Um so wenig wie möglich zu merken.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.274
Antw:Substitol abdosieren
« Antwort #1 am: 15 Januar 2020 »
Hallo B. H.,

die nächst kleinere verfügbare Dosis wäre die 120 mg Tablette, die könnte auch ein substituierender Arzt verordnen. Dann bliebe noch auf 100 mg Compensan umzusteigen – kleinere Mengen dürften im Prinzip nicht mehr im Rahmen der Substitution verordnet werden und würden das Absetzen der Opiate auch nur hinauszögern. Dennoch kann es sinnvoll sein, sich an professionelle Hilfe zu wenden und sich unterstützen lassen in den ersten opiatfreien Tagen.

OÄ Dr. Kirsten Habedank – Therapiestation Lukasfeld