Autor Thema: Drogentest  (Gelesen 23 mal)

Mark

  • Gast
Drogentest
« am: 12 Januar 2019 »
Hallo liebes team,
Ich muss zum Gesundheitsamt da ich mit Cannabis erwischt wurde. Getestet wird am 14.1.
Ich habe dass letzte mal am 22.12. konsumiert, davor bis ende Oktober regelmäßig, doch seit dem nur noch ab und zu.( jede 2. Woche ca. 1 bis 2 mal)
1. Frage: Wissen Sie welche Art von Test beim Gesundheitsamt angewendet wird?
2. Frage: Denken Sie, dass der test negativ ausfallen wird?


ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.991
Antw:Drogentest
« Antwort #1 am: 15 Januar 2019 »
Hallo Mark,

wie Du sicher schon weißt, sind Cannabinoide fettlöslich, lagern sich im Fettgewebe ein und werden von dort unregelmäßig frei gesetzt. Deshalb sind genaue Prognosen schwer zu machen. Wie lange THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) nachgewiesen werden kann, hängt von vielen Faktoren ab: Dauer des täglichen Konsums, Konsummenge, Fett- und Bindegewebeanteil des Klienten, Höhe des Stoffwechsels oder dem pH-Wert des Harns. Welchen Test sie im Gesundheitsamt verwenden, können wir leider nicht sagen. So wie Du uns Deinen Konsum beschrieben hast, könnte es nach drei Wochen Abstinenz und der Konsumpause davor schon klappen, aber ohne Gewähr!