Autor Thema: Kokain  (Gelesen 399 mal)

Adam

  • Gast
Kokain
« am: 11 Dezember 2018 »
Hallo, meine Frage ist, ich habe am Wochenende eine Linie Koks gezogen bzw. Bin mir nicht mal sicher ob es überhaupt welches war da ich keinen effekt spürte und ich das pulver von einem fremden bekommen habe. Ich habe sowas noch nie zuvor gemacht oder so aber ich bin nun erkältet und will zum Arzt gehen der aber immer ein kleines Blutbild erstellt kann er dort Kokain feststellen? Morgen wo ich hingehen will ist 3 Tage her. Und kann er mich anzeigen?

Mfg.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.198
Antw:Kokain
« Antwort #1 am: 12 Dezember 2018 »
Hallo Adam,

da bist Du ja ein richtiges Risiko eingegangen von einem Fremden eine unbekannte Substanz zu konsumieren! Im Blut können Drogen nur gefunden werden, wenn mit speziellen Tests danach gesucht wird. Beim kleinen Blutbild wird nicht danach gesucht und sowieso ist eine ärztliche Untersuchung eine Angelegenheit zwischen Dir und dem Arzt, die der Schweigepflicht unterliegt, d.h. ohne Dein Einverständnis erfährt ohnehin vom Ergebnis der Untersuchung.