Autor Thema: Labertest  (Gelesen 63 mal)

Gast

  • Gast
Labertest
« am: 24 Juli 2018 »
Guten Tag, meine Frage:
Mir wurde der Führerschein wegen Cannabis am Steuer (Habe den Führerschein jetzt wieder ) und muss nun alle 2 Monate einen Labortest machen und den auf die BH bringen. Ich konsumiere nun seit 5 Monaten GAR NICHTS mehr (wäre ja auch dumm) und nun Jaa.. ich hab Angst das dieser labortest trz Abstinenz positiv ausfällt.
Nun zu meiner Frage: Sind diese labortest zu 100% sicher? Und wird der Test auch negativ sein wenn ich nichts mehr konsumiere ? Oder gibt es bei diesen Test auch ,,FalschPosotive“ Ergebnisse?
Wie oben gesagt, nehme seit 5 Monaten nichts mehr, nicht mal einen Schluck Alkohol.
Also sind diese labortests zu 100% sicher???
Danke schon mal, ihr macht das echt super!!!!👍🏼

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.853
Antw:Labertest
« Antwort #1 am: 26 Juli 2018 »
Liebe/R UserIn,

erstmals Gratulation zur Abstinenz und vielen Dank für die netten Worte.

Warum denkst Du, dass gerade dieser Test positiv ausfallen könnte? Eine 100-prozentige Garantie gibt es so gut wie nie im Leben. Immer wenn Menschen am Werk sind, können Fehler passieren. Labortests sind normalerweise sehr genau, aber auch dort könnte es ev. einmal zu einer Verwechselung kommen. Im Zweifelsfall gleich noch einen Test machen, um die Abstinenz zu belegen.