Autor Thema: Cannabis Abbau im Urin für den Test  (Gelesen 120 mal)

saschaberlin

  • Gast
Cannabis Abbau im Urin für den Test
« am: 09 Juni 2018 »
guten tag an euch

hier meine geschichte ich habe regelmässig konsumiert aber auch mal pausen vonner woche zwischendurch gehabt ueber 2-3 jahre ca 2-3 joints am tag , bin jetzt 21 tage clean und möchte auch nicht mehr kiffen .Nun habe ich einen antrag gestellt auf wiedererteilung meines führerschein am 4.6.18 , ich denke das wird sicherlich noch 3-4 wochen dauern bis antwort kommt (berlin) so nach 3 wochen hab ich einen cutoff 50 test gemacht leider positiv . zu mir ich bin 1.78 gross 65 kg recht schlank und einen schnellen stoffwechsel trinke seit meinem aufhören nur tee ( kamille, granatapfeltee) . Meine Frage wäre habe ich noch genug zeit um komplett clean zuwerden bis ich antwort bekomme von der führerscheinstelle und ggf zum mpu/screening Termin? Was ist eure erfahrung bzgl wielange ihr nachm dauerkonsum gebraucht habt um komplett sauber zuwerden?

lg sascha

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.853
Antw:Cannabis Abbau im Urin für den Test
« Antwort #1 am: 11 Juni 2018 »
Hallo Sascha,

erstmals Gratulation zu Deinem Entschluss. Leider ist die Frage nicht so einfach zu beantworten, da der Abbau im Körper von THC sehr komplex ist. Sobald THC in den Körper gelangt, wird es vom Fettgewebe aufgenommen und diffundiert in den folgenden Tagen wieder langsam zurück ins Blut. Da THC leichter vom Fett aufgenommen wird, als heraus zu diffundieren, kommt es bei einem chronischen Konsum zu einer Ansammlung von THC im Fettgewebe. Konsummenge, -häufigkeit, individueller Stoffwechsel oder gegenwärtige Faktoren wie Gewichtsreduzierung und Stress können den Nachweis von Cannabiskonsum beeinflussen.

Da Du jedoch täglich mehrmals geraucht hast, hat sich Dein „Depot“ gefüllt und die Nachweiszeiten dauern länger –  Du musst schon zwischen 20 Tage bis zu 8 Wochen rechnen. Tagelanges, literweises Trinken von Tee nützt nichts, da THC ist nicht wasserlöslich. Du kannst ja in ca. zwei Wochen nochmals einen Test kaufen und Dich selbst testen. Dann weißt Du, wie Du stehst – Zeit hast Du ja noch. Wichtig ist, dass Du abstinent bleibst!