Autor Thema: kokakin nachweisbarkeit  (Gelesen 152 mal)

mio

  • Gast
kokakin nachweisbarkeit
« am: 23 April 2018 »
schönen guten tag,

ich muss MPU machen und muss dort Urin abgeben wie lange sind die abbau Produkte unter einen GASCHROMATOGRAPHEN sichtbar????? kein Teststreifen!!! 

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.849
Antw:kokakin nachweisbarkeit
« Antwort #1 am: 24 April 2018 »
Hallo Mio,

die Gas-Chromatographie/Massenspektrometrie ist ein direktes Nachweisverfahren bei dem die Droge selbst Kokain sowie deren Metabolite Benzoylecgonin nachgewiesen und quantifiziert werden können. Die Halbwertszeiten sind individuell unterschiedlich und können variieren: Kokain liegt bei 0,7–1,5  Stunden und Benzoylecgonin bei bis zu 7 Stunden.

Die Nachweisdauer ist hängt ab, von dem was untersucht wird:
Blutserum: Cocain 1–6 Stunden bzw. Benzoylecgonin 6–48 Stunden
Urin: Benzoylecgonin 1 bis 5 Tage
Haare: MPU: ca. 6 Monate (abhängig von der Haarlänge)
Speichel: 24–36 Stunden

mio

  • Gast
Antw:kokakin nachweisbarkeit
« Antwort #2 am: 25 April 2018 »
Hallo zusammen wollte mich für die schnelle Antwort bedanken!
Also herzlichen dank an euch!!!
Wahr heute bei der MPU Urin abgeben und hoffe jetzt das ihr Recht habt mein letzter Konsum ist genau 30Tage her .....