Autor Thema: BH erste ärztliche Untersuchung abgeschlossen  (Gelesen 414 mal)

BHFrage

  • Gast
Ich war heute in der BH Aufgrund eines Vorfalles der über einen Jahr passiert ist, bin vor kurzem von wem Verraten worden.
Aufjedenfall hatte ich keinen Konsum mehr seit knapp einem Jahr, dies teilte ich auch der Ärztin mit und der darauffolgende Test war wie erwartet negativ.
Die Ärztin meinte, dass sie es darauf belassen würde mit diesem Treffen und sie keine weiteren Maßnahmen mehr in Betracht ziehen würde.
Heißt das nun, dass ich von der BH in diesem Bewährungsjahr nichtsmehr hören werde oder können noch immer Tests vorkommen?
Es stresst mich eben nur, dass meine Familie davon erfahren könnte und ich will nicht kurzfristig bei meinem Arbeitgeber freinehmen.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.971
Antw:BH erste ärztliche Untersuchung abgeschlossen
« Antwort #1 am: 14 Februar 2018 »
Hallo!

Da die Amtsärztin keine weiter gesundheitsbezogen Maßnahme ausgesprochen hat, werden auch keine weiteren Tests auf Sie zu kommen, außer es würde zu einem neuen Vorfall kommen.

Beratungsstelle Clean Feldkirch
« Letzte Änderung: 11 April 2018 von ME-Redaktion »