Autor Thema: Hey liebes ME-Team,  (Gelesen 192 mal)

Ronaldo07

  • Gast
Hey liebes ME-Team,
« am: 11 Januar 2018 »
Ich hab 3 jahrelang thc konsumiert, war jedoch im 3. Jahr 1-2 mal 2 wochenlang clean und habe dann wieder täglich konsumiert (2-3 joints, 3-5 Gramm die Woche). Nach dem letzten Konsum war ich 8 Wochen clean. Dann hab ich 2 Joints geraucht und bin seitdem 3 Wochen clean und trinke täglich 2-3 Liter Wasser. Ich bin 1.68 m groß und wiege 70 kg. Ich muss in 1-2 Wochen zum Arzt gehen und Urin abgeben, da meine Familie wissen möchte ob ich clean bin oder nicht, also wird mein Urin auf thc untersucht. Wäre mein Urintest sauber ?

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.849
Antw:Hey liebes ME-Team,
« Antwort #1 am: 12 Januar 2018 »
Hallo Ronaldo07,

es hängt von vielen Faktoren ab, wie lange THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) nachgewiesen werden kann, deshalb sind Prognosen immer schwer zu machen. So wie Du uns Deinen Konsum beschrieben hast und schon einmal einen negativen Test (nach dem chronischem Konsum) hattest, sollte es schon klappen. Du kannst Dir ja einen Test aus der Apotheke besorgen und Dich selbst testen. Dann weißt Du, wie Du stehst. Wichtig ist, dass Du weiterhin abstinent bleibst.

THC-Abbauprodukte sind nicht wasserlöslich und lassen sich nicht ausschwemmen. Viel Trinken bezieht sich auf die Zeit unmittelbar vor dem Test zur Urinverdünnung - zuviel kann aber auch den Test ungültig machen.