Autor Thema: Suputex nachweisdauer urin  (Gelesen 126 mal)

Maik sup

  • Gast
Suputex nachweisdauer urin
« am: 26 Februar 2017 »
Schönen guten Morgen ich muss am Mittwoch auf entgiften wegen suputex. Ich nehme 1~2 mg am Tag werde morgen früh mein letztes mg nehmen heisst ab Dienstag sauber ich muss Mittwoch auf entgiftung die sagen solange ich positiv bi auf supu darf ich quasi nicht raus wenn ich morgen früh 1 mg nehme müsste ich bis Samstag sauber sein oder? Das ich Samstag nach Hause kann.

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.538
Antw:Suputex nachweisdauer urin
« Antwort #1 am: 02 März 2017 »
Hallo Mike,

Zu Deiner grundsätzlichen Frage: es ist durchaus möglich, schon vor einem stationären Entzug die Dosis zu reduzieren. An sich ist ein Opiatentzug ja auch ungefährlich, solange kein Beikonsum von Alkohol oder Benzodiazepinen vorliegt, er kann also gut auch zu Hause durchgeführt werden – kalt, ohne Substitution, ist aber dann eben unangenehm. Deshalb kommen viele Patienten lieber zum stationären Entzug.

Und nun zur Antwort:
Leider kommt die Antwort erst am Donnerstag… ich kann nicht vorhersehen, wie lange in Deinem Körper Buprenorphin im Urin noch nachweisbar ist, das hängt meist von ganz individuellen Faktoren ab, geht bei einem 2 Tage, bei einem anderen 4 oder sogar 5 Tage. Ich kann Dir nur sagen, wenn Du schon stationär zum Entzug gehst und dafür wird es wohl einen Grund geben, lasse Dir ruhig Zeit: der körperliche Entzug ist das eine, der psychische und die Lust, wieder zu konsumieren das andere, und da hilft, wenn Du insgesamt stabiler bist.

OÄ Dr. Kirsten Habedank - Therapiestation Lukasfeld