Autor Thema: Morphin schlucken  (Gelesen 2432 mal)

Anonymos

  • Gast
Morphin schlucken
« am: 20 September 2016 »
An Dr Vinko duspara,
Hallo habe eine Frage zu vendal und zwar nehme jeden Tag vendal 200mg, habe 100mg Tabletten und nehme morgens und abends leider IV und möchte auf schlucken umsteigen, kann ich die Tabletten in der gleichen Dosis schlucken oder muss ich dafür die Dosis erhöhen?  Oder ein paar Tage Entzug machen damit ich di Toleranz verliere und die 200 wieder reichen??  Habe leider keine Arzt da ich seit 2 Jahren in der Türkei lebe, bin dort IT Techniker und kaufe mir di vendal anderweitig, aber mehr als 2 Tablette zu 100 mg kann ich nicht auftreiben pro Tag !  Aber dehydrocodein Tabletten hätte ich noch 120mg 150 Stück hier!  Und Quetialan und mirtabene,habe ich auch da!  Und rivotril 2mg Tabletten!  Oder könnte ich auch notfalls IV immer weniger nehmen, bis ich sie wieder schlucken kann?  Bin hier echt in einen Teufelskreis geraten!  Ich möchte nur auf schlucken umsteigen und dass IV wieder lassen,  nehme sie erst 2 Monate IV!  Und was mich noch interessieren würde, bei vendal steht im beipackzettel alle 12 Stunden nehmen,  aber mir kommt vor dass sie suchttechnisch wie compensam 24 Stunden wirken!  Kann dass sein das es weil es ja Schmerzmittel ist man es alle 12 Stunden nimmt um den Pegel zu halten!  Was mich sonst noch betrifft bin Kern gesund, habe normal Gewicht noch nie epileptische Anfälle gehabt, und damals als ich in Österreich lebte, hatte ich auch schon Therapie in Österreich gemacht aber dass war subutex Entzug!  Geht der Morphin Entzug auch so lange wie subutex Entzug, grundsätzlich möchte ich es oral nehmen! Das ist mein Ziel, weil brauche es wegen schmerzen!  Ich bitte um eine qualifizierte Antwort, hier in Türkei muss man Angst haben verhaftet zu werden wenn man mit einem Arzt über sowass redet! Oder man bekommt di Antwort Opium nehmen!  Also mein Ziel umstellen auf 100mg morgens und abends!  Danke LG Johann
Gespeichert
ME-Redaktion
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 3.359

Antw:Morphin schlucken

« Antwort #1 am: 16 September 2016 »
Zitat
Hallo Johann,

mir ist leider nicht ganz klar geworden, was Du konkret wissen möchtest. Zum ersten weiß ich nicht, ab Du Vendal Ampullen spritzt oder der retardierten Filmtabletten auflöst? Inwieweit sich die Wirkung von iv appliziertem Vendal verändert, müsste ich beim Hersteller nachfragen. Die Filmtabletten dürfen nicht aufgelöst und parenteral verabreicht werden, dies kann zu Atemdepression, lokaler Gewebenekrose Entzündungen von Organen insbesondere der Lungen führen. – vielleicht reicht Dir schon diese Information, um wieder auf die orale Einnahme zu wechseln. Wärest Du in Österreich oder Deutschland würde man Dich wohl auf Suboxone einstellen, da bringt der iv- Konsum nichts, aber in der Türkei ist das schwierig.

Ich empfehle Dir, die bisherige Dosis wieder zu schlucken, evtl. kann Dir etwas Quetialan (25mg) in der Anfangszeit helfen und viel Bewegung! Gravierende Entzugssymptome dürften an sich nicht auftreten.

Alles Gute!
OA Dr. Kirsten Habedank -  Therapiestation Lukasfeld
Gespeichert
Anonymos
Gast

Antw:Morphin schlucken

« Antwort #2 am: 16 September 2016 »
Zitat
Danke es sind vendal Tabletten zu 100 mg die ich morgens und abends nehme,  und was ich wissen wollte ob sie schmerztechnisch bloß 12 Stunden wirken und suchttechnisch 24 Stunden wie compensam!  Und im Internet habe ich auch verwirrende Infos gefunden dass eben 200 oral gespritzt das dreifache ist. Weil ja die bioverfügbarkeit bei IV auf 100% ist und oral lediglich 15-50 % wegen mageninhalt usw! Oder ist die bioverfügbarkeit höher durch die Retadierung!  Könnte sie das wirklich für mich nachfragen bei Lanacher?? Also 1. wirken sie suchttechnisch 24 Stunden und schmerztechnisch 12 Stunden, weil 12 Stunden angeben sind???  Und 2. Sind 200 IV 600 oral???!  Weil wenn man sich in die Materie einliest wird man nicht besonders schlau!  Ich schlucke sie jetzt seit 2 Tagen , und habe halt truxal zur Beruhigung genommen und gabapentin gegen das Beinziehen!  Eigentlich dass einzige wo ich habe seit ich schlucke!  Wie lange dauert es wenn ich auch viel Sport mache bis ich mich oral wieder wohlfühle, habe ca 1 Monat IV konsumiert!  Und mache viel Sport!  Habe nie Heroin genommen sondern nur Morphin aufgrund von Schmerzen gespaltene sehne im Fuß!  Echt schmerzhaft!  Vielen dank für di antworten, es würde mich freuen Infos direkt vom pharma Konzern zu erhalten, können Sie dass bitte nachfragen vielen Dank Johannes abtonewic