Autor Thema: Speed  (Gelesen 3947 mal)

Jul99

  • Gast
Speed
« am: 03 September 2011 »
Hallo ich wollte euch fragen ob man von Speed genau so schnell abhÄngig wird wie von Kokain und Co!außerdem wollte ich wissen wo man Speed in Wien bekommen kann!?ich danke euch schon jetzt für eure antworten!

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.198
Re: Speed
« Antwort #1 am: 07 September 2011 »
Liebe Jul99, als Drogenberater bin ich für die Hilfen im Leben ohne Drogen zuständig. Ich habe keine Kenntnisse über den Handel von Drogenprodukten.

So wie du schreibst habe ich den Eindruck dass du Drogen zum ersten Mal probieren willst.

Die Angst vor Gefahren, oder auch Strafen sind immer mit Neugier oder Sehnsucht überwunden worden. Da helfen Appelle an die Vernunft nicht weiter.

Ich glaube, es wäre für dich hilfreich wenn du dich zu einem direkten Gespräch in einer Drogenberatungsstelle anmeldest. Da hast du ein Gegenüber, das mit dir spricht und auf deine Situation konkret eingehen kann. Ich glaube, dass sich dann auch dein Druck „etwas tun zu müssen“ lösen kann.

Zur Gefahr bei Drogenkonsum ist es grundsätzlich so, dass im Handel viele Produkte nicht sauber sind. Daher sind viele Gefahren auch nicht bekannt.

Grundsätzlich beschleunigt Speed und Kokain das Leben. 

Zeit, ist nach Uwe Böschemeyer die Form durch die das Leben fließt. Je beschleunigter die Zeit ist umso weniger Leben kommt durch.

Es würde mich freuen, du könntest auf das Leben neugieriger sein, als auf die Droge.

Alles Gute und liebe Grüße
Armin Furlan - Clean Bludenz