Autor Thema: wie lange sind kleine Mengen Koka im Haar nachweisbar  (Gelesen 4792 mal)

pather

  • Gast
Ich muss bald zur Mpu und hab vor zwei wochen eine Nase gezogen. Ist das nun noch bei mir im Haar nachweisbar? Kann ich das isrgendwie rauskriegen ohne das es jemand merkt?

ME-Redaktion

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.170
Hallo Pather, alle Achtung, dass du den Rückfall nicht verheimlichst und an deinem Therapieziel festhältst!!Halbwertszeit nur begrenzt im Blut (4 bis 6 Stunden) sowie im Urin (zwischen 3 und 5 Tage) nachweisbar ist, wird Kokain aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend in die Haare eingelagert. Das Nachweisfenster zur retrospektiven Einschätzung der Konsumdauer ist abhängig von der Haarlänge.  Durch einen einmaligen Konsum kommt es zu einer singulären Ablagerung, die langsam mit dem Wachstum des Haares nach außen wächst  (ähnlich wie das Herauswachsen einer Haarfärbung). Bei einer durchschnittlichen Wachstumsrate von einem Zentimeter pro Monat,  kann bei entsprechender Haarlänge auch das Konsumverhalten über einen längeren Zeitraum, durch die Analyse einzelner Haarabschnitte verfolgt werden. Die Genauigkeit der Analyse hängt auch von der Methode ab.