SOS-Forum

Substanzen => Sonstige => Thema gestartet von: mel am 11 März 2008

Titel: ärztliche schweigepflicht?
Beitrag von: mel am 11 März 2008
hallo,
ich wollte mal nachfragen, ob es stimmt, dass der hausarzt der polizei bescheid sagen muss, wenn ein drogentest positiv ausfällt.
vielen dank fürs beantworten.
Titel: Re: ärztliche schweigepflicht?
Beitrag von: ME-Redaktion am 12 März 2008
Hallo Mel, der Arzt ist in seiner Tätigkeit geschützt d.h. ein Drogentest fällt unter die ärztliche Schweigepflicht. Auch die Drogenberatungsstellen als nichtärztliche Einrichtungen haben keine Mitteilungspflicht.