Bevorstehende Veranstaltungen

12. Mai 2017

Ehemaligen Treffen

Liebe Freunde des Krankenhauses Maria Ebene!

Wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Angehörigen zum traditionellen Jahrestreffen der ehemaligen
PatientInnen am Krankenhaus Maria Ebene/Frastanz einladen zu dürfen. Wir sind überzeugt,
dass unser Zusammenkommen so wie in den letzten Jahren ein fröhliches, unbeschwertes und
auch motivierendes Ereignis sein wird. Da es das letzte Treffen während des Primariats von Dr.
Reinhard Haller ist, würden wir uns sehr über besonders zahlreichen Besuch freuen.

Programm:
13:00 Uhr Ankunft
14:00 Uhr Begrüßung
14:15 Uhr „34 Jahre stationär am Krankenhaus Maria Ebene“ – Bilanz von Prim. Reinhard Haller
14:35 Uhr Erfahrungsbericht eines Betroffenen
14:50 Uhr Aktivitäten des Vereins „Friends of ME“, Obmann Willi Hagleitner
15:00 Uhr Beisammensein bei Musik, Kaffee und Kuchen
17:00 Uhr Stärkung für den Heimweg

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens Montag, 08. Mai 2017 bei Frau Annemarie Sturm
T 05522/72746-1400
E annemarie.sturm@mariaebene.at

Vorankündigung geplanter Veranstaltungen des Vereines Friends of ME 2017:
FoME Sommerfest
Freitag, 07.07.2017, 16:00 Uhr
FoME Vortragsabend
Mittwoch, 08.11.2017, 19:00 Uhr

Beginn: 12. Mai 2017 13:00
Ende: 12. Mai 2017 17:00
Ort: Krankenhaus Maria Ebene
Anschrift:
Maria Ebene 17, Frastanz, Vorarlberg, 6820, Österreich

16. Mai 2017

Vortrag:”Alkohol: Wie viel ist zu viel?“

Alkohol ist verlockend, weil er mehr ist als nur eine Droge. Als Durstlöscher, Genussbringer oder Geselligkeitsmittel hat er viele positive Funktionen. Doch der Weg vom Genuss über die Gewohnheit hin zur Sucht ist kürzer als viele glauben. Denn es wird kaum über die Risiken von Alkohol gesprochen.

„Wie viel ist zu viel?“ und „Wann wird es problematisch?“

In seinem Vortrag wird Primar Dr. Reinhard Haller, ärztlicher Leiter der Stiftung Maria Ebene, auf diese Fragen eingehen und das Thema von allen Seiten beleuchten. Die anschließende Podiumsdiskussion setzt sich ebenfalls mit diesen Fragen auseinander, auch Fragen aus dem Publikum werden beantwortet.

Im Rahmen der 1. Österreichischen Dialogwoche Alkohol lädt die SUPRO – Werkstatt für Suchtprophylaxe gemeinsam mit der Erwachsenenbildung amKumma ein, sich mit dem Thema Alkohol auseinanderzusetzen.

Wo: Kulturbühne AmBach
Wann: Dienstag, 16. Mai 2017 – 20 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

Beginn: 16. Mai 2017 20:00
Ende: 16. Mai 2017 21:00
Ort: Kulturbühne AmBach
Anschrift:
Ein Land auswählen:
Kosten: Eintritt frei

19. Mai 2017

Patientenfest der Therapiestation Carina

Download (PDF, 173KB)

Beginn: 19. Mai 2017 13:30
Ende: 19. Mai 2017 17:30
Ort: Therapiestation Carina
Telefon: 05522 77151
Anschrift:
Pater Grimmweg 12 , Feldkirch , Vorarlberg, 6800, Österreich

31. Mai 2017

Kreativrausch

Unter dem Motto „Kreativrausch“ bieten die SUPRO und die Offene Jugendarbeit Bludenz jungen Leuten aus Vorarlberg die Chance, sich und ihre Talente vor Publikum zu präsentieren.

Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Interessierte Jugendliche oder Jugendgruppen können sich gerne bei Cornelia Ammann melden:
cornelia.ammann@mariaebene.at
05523 / 549 41

Beginn: 31. Mai 2017 19:30
Ende: 31. Mai 2017 22:00
Ort: Remise Bludenz
Telefon: 0552354941
Anschrift:
Raiffeisenplatz 1,, Bludenz, Vorarlberg, 6700, Ein Land auswählen:

7. Juli 2017

Sommerfest

Terminaviso

Beginn: 7. Juli 2017 15:00
Ende: 7. Juli 2017 17:00
Ort: Krankenhaus Maria Ebene
Anschrift:
Maria Ebene 17, Frastanz, 6820, Österreich

14. Oktober 2017

Aninma 2017 – Tag der Psychotherapie

Anima 2017
Wenn die Seele Hilfe braucht.

Am Samstag, 14. Oktober 2017 findet im Kulturhaus Dornbirn die anima statt. In Form von Vorträgen und Workshops wurden verschiedenste Themen rund um “die seelische Gesundheit” behandelt.

Anima2017

Beginn: 14. Oktober 2017 09:30
Ende: 14. Oktober 2017 18:30
Ort: Kulturhaus Dornbirn
Anschrift:
Dornbirn, Ein Land auswählen:
Kosten: Eintritt frei

3. November 2017

Symposium 2017

Am 3. November 2017 findet im Montforthaus Feldkirch ein internationales Symposium zur Entwicklung der Suchttherapie statt. Führende Experten und Expertinnen referieren über aktuelle und zukünftige Präventions- und Therapiemöglichkeiten bei einem der größten sozialmedizinischen Probleme unserer Zeit.

Die Veranstaltung findet anlässlich des Abschieds von Prim. Dr. Reinhard Haller als Chefarzt der Stiftung Maria Ebene statt und wird durch einen „Vorarlbergabend“ mit Vorarlberger Spezialitäten abgeschlossen.

 

Vortragende:

  • Prim. Dr. Albert Lingg: Sucht und Suizid
  • Dr. Helmut Zingerle: Sucht und Psychosomatik
  • Dr. Wolfgang Heckmann: Internationale Drogensituation
  • Dir. Univ.-Prof. Dr. W. Wolfgang Fleischhacker: Medikamentöse Behandlung
  • Dr. Norbert Bischofberger: Folgeerkrankung (Aids, HepC…)
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek: Philosophie
  • Prim. Dr. Renate Clemens-Marinschek: Substitutionstherapie
  • Univ.-Prof. Dr. Peter Hofmann: Kriminologische Aspekte von Suchtmitteln
  • Dr. Eckart Ratz: Drogengesetzgebung
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Haring: Komorbide Störungen
  • Prim. Dr. Kurosch Yazdi: Verhaltenssüchte

 

Kosten:

Nur Suchttagung (Euro 120 + MwSt.)
Suchttagung und Vorarlbergabend (Euro 150 + MwSt.)

 

Zeit und Ort:

Freitag, 03. November 2017
Check-in ab 8:00 Uhr, Beginn um 08:30 Uhr
Montforthaus Feldkirch

 

Weitere Informationen folgen im Laufe des Jahres.

Zur Anmeldung.

 

 

Beginn: 3. November 2017 08:30
Ende: 3. November 2017 18:00
Anschrift:
Vorarlberg, Ein Land auswählen:

8. November 2017

Leseabend 2017

Details folgen

Beginn: 8. November 2017 19:00
Ende: 8. November 2017 21:00
Ort: Krankenhaus Maria Ebene
Anschrift:
Ein Land auswählen: