Unsere Mitarbeiter

print

Die Identifikation der Mitarbeiter mit den Zielen der Stiftung Maria Ebene, der würdevolle, respektvolle Umgang mit den Klienten und deren Angehörigen, der Wille und die Fähigkeit zur eigenen Weiterentwicklung und die ständige Qualifizierung sind Grundvoraussetzungen für die Erfüllung unseres Auftrages.

Einfühlungsvermögen der Mitarbeiter und das mitarbeiterfördernde Führungsverhalten sind Basis für ein akzeptierendes, tolerantes Klima, für die Geborgenheit der Patienten und für die Fähigkeit der Zusammenarbeit in Gruppen. Den Mitarbeitern bieten wir das Umfeld, ihre fachliche Befähigung wirkungsvoll einzusetzen und ihre Sozialkompetenz einzubringen.

Mitarbeiterförderung verstehen wir als Stärkung der Arbeitsmotivation und der Fach- und Sozialkompetenz. Dies ist eine Grundlage für die hohe Leistungsbereitschaft und Arbeitszufriedenheit.

Partnerschaftliches Verhalten ermöglicht eine offene, von gegenseitigem Respekt getragene Atmosphäre, in der Meinungsverschiedenheiten und Konflikte konstruktiv ausgetragen und gelöst werden können.