Unsere Organisation

print

Klare Zuständigkeiten der Stiftungsorgane und der Fachbereiche, der Führung und der Mitarbeiter erleichtern zielorientiertes Arbeiten.

Die Entscheidungs- und Handlungsabläufe müssen transparent und argumentativ nachvollziehbar sein. Zielgerichtetes Arbeiten wird durch Controlling- und Qualitätssicherungssysteme und -instrumente unterstützt. Wechselnde Patienten- und Klientenanforderungen sowie neue Erkenntnisse verlangen die Fähigkeit der Stiftung Maria Ebene und all ihrer Teile, sich weiterzuentwickeln. Durch die Gestaltung der organisatorischen Abläufe muss die Entwicklung der Klienten und der Mitarbeiter gefördert und gefordert werden. In diesem Sinne soll auch dieses Leitbild als Ausdruck realistischer Zielsetzungen regelmäßig hinterfragt und modifiziert werden.