Beratungstelle Clean

print

Die Beratungsstellen Clean der Stiftung Maria Ebene gibt es in den Städten Bregenz, Feldkirch und Bludenz. 
25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten eine umfassende Beratung und Betreuung für drogenabhängigen Personen, Menschen mit problematischem Drogenkonsum, aber auch für deren Angehörige, Bezugspersonen sowie Multiplikatoren. Auch bei substanzungebundenen Süchten wie der Spielsucht und bei Essstörungen erfahren Betroffene umfassende und professionelle Hilfe.

Zu den Aufgaben der Beratungsstellen gehören die Beratung und Betreuung, aber auch die Therapie und medizinische Behandlung. Ebenfalls zu den Aufgaben zählen die Unterstützung und Begleitung bei der Arbeits- oder Wohnungssuche oder die Vermittlung bzw. die Begleitung während und nach stationärer Therapie.

Als Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe verfügen die Beratungsstellen über ein umfassendes Angebot an medizinischen, psychotherapeutischen, psychologischen und sozialarbeiterischen Leistungen.

Mit jeder betroffenen Person vereinbaren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuelle Zielsetzungen. Abstinenz und Gesundheit, aber auch die Förderung von Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und die soziale Integration sind dabei zentrale Bestandteile.